05. April 2019 – SGSTO3 gegen MARK2 6:1 (2.DG, 7.Runde / UL Ost B)

Die 7. Frühjahrsrunde bestritten wir gegen Markgrafneusiedl 2. Unsere Gegner kamen mit Winter Christian, Fellinger Rene und Glaser Alexander. Wir traten mit Puschert Günter, Fletl Alexander und Reisinger Norbert an.

Nachdem wir auswärts 5:5 gespielt hatten, trauten wir uns daheim natürlich einen Sieg zu. Dazu waren wir nicht allzu traurig, dass der beste Spieler unserer Gegner nicht antreten konnte.

Günter startete gegen Alexander. Im Hinspiel gab’s ein 0:3 doch Günter konnte nicht nur mithalten sondern zwang seinem Gegner sein Spiel auf! Es entwickelte sich ein spannendes Spiel in dem ein 5. Satz die Entscheidung bringen musste: Bis 8:6 hatte Günter alles im Griff, doch 3 Servicefehler kosteten ihm das Match!

Norbert konnte sich im Anschluss sicher mit 3:1 gegen Christian durchsetzen und Alex konnte sich gegen Rene für seine Hinspiel-Niederlage revanchieren. Auch im Doppel läuft es immer besser und Alex und Norbert gewannen 3:0. Damit stand’s 3:1!

Norbert gewann sein Einzel gegen Alex sicher mit 3:0 und auch Günter behielt gegen den höher eingeschätzten Rene die Nerven und gewann 3:2 und besserte seine kleine Scharte wieder aus! Im Anschluss setzte sich Alex gegen Christian mit 3:0 durch und wir durften uns über ein nicht ganz erwartetes 6:1 freuen!

Mit dem höchsten Saisonsieg konnten wir Anschluss ans Mittelfeld finden!

(N. Reisinger)

-> Spielbericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code