26. April 2019 – SGSTO7 gegen SGAS8 6:2 (2.DG, 9. Runde / 2. Klasse Ost A)

Das letzte Meisterschaftsspiel für SGSTO7 wurde gegen SGAS8 ausgetragen. Wie auch in der Hinrunde trat die Mannschaft mit Kratochwil Rudolf, Eder Patrick und Meixner Reinhard an. Vlasics Ferdinand spielte im Doppel.

Wir bestritten auch unser 18. Match in derselben Konstelation wie immer: Jandl Robert, Utku Erkan und Storkan Denise.

Den Auftakt machten Utku E. und Kratochwil R. Die Partie war leider mit 0:3 schnell vorbei, Uktu E. fand nicht ins Spiel. Darauf folgte das Match von Jandl R. und Eder P. Der Start war etwas holprig. Der erste Satz wurde verloren, Eder P. zeigte, dass er seit dem letzten Mal dazugelernt hatte. Nichtsdestotrotz konnte sich Jandl R. mit 3:1 den Sieg holen. Storkan D. spielte gegen Meixner R. sehr konsequent und profetierte von den Service-Fehlern ihres Gegners. 3:0.

Das Doppel wurde von Storkan D. und Jandl R. gegen Meixner R. und Vlasics F. bestritten. Mit wenig spektakulären Ballwächseln wurde auch das Spiel 3:1 gewonnen. Zwischenstand: 3:1, wir hatten ein gutes Gefühl.

Jandl R. machte daraufhin mit Kratochwil R. kurzen Prozess. Meixner R. machte es dafür Utku E. nicht einfach. Dieser musste sich wieder mit einem 0:3 abfinden. Bis jetzt waren die Matches ziemlich eindeutig und wenig spannend. Storkan D. sorgte aber dafür, dass sich das änderte. Nach eine gewonnenen Satz ihrerseits, drehte Eder P. auf und plötzlich stand es 1:2. Dann kehrte aber wieder Normalität ein und Storkan D. holte sich schnell die nächsten zwei Sätze. Das war wohl ein kleiner Aussetzer, kurzzeitig musste man bangen …

Jetzt fehlte nur noch ein Punkt zum Sieg, den Jandl R. gegen Meixner R. mit 3:0 holte. Ein eindeutiger 6:2 Sieg, ein guter Abschluss für die Saison 2018/19.

Das Gesamtergebnis schaut dann eher weniger rosig aus. Wir werden uns mit aller Wahrscheinlichkeit auf Platz 7 einfinden. Phasenweise waren gute Matches dabei, leider war die Leistung nicht konstant und so verhauten wir uns viele Spiele. Wir haben auf jede Fall noch viel Potential nach oben!

(D. Storkan)

> Spielbericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code