18. Mai 2019 – SGSTO8 gegen MATZ7 6:3 (2.DG,11. Runde / 3. Klasse Ost)

Das letzte Meisterschaftsspiel ging in der Stani-Halle unter mäßiger Spielerbeteiligung (Lorenz Schmid und Lara Taborsky spielten nur zu zweit) verdient mit 6:3 an die Heimmannschaft.

Matzen 7, angetreten mit Stefan Daubeck, Johannes Vock und Jakob Brandtner, machte zwar das Spiel spannend, letztendlich setzte sich aber der größere Siegeswille

von Lorenz und Lara durch. Lorenz hatte mit Johannes und Jakob wenig Mühe und musste sich gegen Stefan (ungern) knapp geschlagen geben. Im Doppel wurde wieder souverän gespielt.

Im 11. gemeinsamen Doppel mit Lara gab es den 11. Sieg (diesmal 3:0 in Sätzen). Gegen Johannes und Jakob konnte auch Lara überzeugen. Lediglich gegen Stefan war vollster Einsatz gefragt, um danach einen 3:1 Sieg feiern zu können. Mit 19 Siegen und nur einer Niederlage verabschiedet sich das Team SGSTO8 als Meister aus der 3. Klasse Ost.

Herzliche Gratulation und Dank an die Spieler Lorenz Schmid, Lara Taborsky, Tobias Kriha, David Frelich und Niklas Damm für ihren Einsatz und Teamgeist! Nun können wir uns gemeinsam auf die Meisterschaftsfeier freuen!

(E. Schindl)

-> Spielbericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code