22. November 2019 – SGSPS5 gegen SIER5 6:3 (1. DG, 7. Runde / 3. Klasse Ost A)

Zum letzten Match von SGSPS5 fuhr Denise mit den Burschen Florian Damm, Tobias Kriha und Jonas Kriha nach Sierndorf. Wir durften zum ersten Mal die neue Halle bestaunen. Im Dunkeln war es nicht so leicht, den Eingang zu finden 😉

Sierndorf spielte mit Binder Niklas, Hemerka Thomas und Auer Walter, die uns die Möglichkeit gaben, uns lange und ordentlich einzuspielen.

Tobias machte gegen Niklas den Anfang. Der Stockerauer konnte schon mal einen Sieg gegen seinen Gegner einfahren und auch heute gelang ihm das. Thomas machte mit seinen Noppen Jonas das Leben schwer. Unser Jüngster bemühte sich, das passende Rezept zu finden. Er wurde von Satz zu Satz besser, unterlag aber trotzdem 0:3. Florian tat sich nicht leicht gegen Walter, der ebenfalls mit Noppen spielte. Im vierten Satz konnte er sich dann aber mit Abstand durchsetzen.

Das Doppel war wieder einmal eine sehr knappe Partie. Florian und Tobias wurden von Niklas und Walter im vierten Satz in die Ecke gedrängt und das Doppel schien schon verloren! Es gelang ihnen aber gerade noch, das Runder rumzureißen und der 5. Satz ging dann eindeutig an Stockerau.

Zwischenstand 3:1. Nun war Tobias gegen den Stärksten Thomas an der Reihe. Die Sätze waren knapp und leider zog Tobias schlussendlich im 5. Satz den Kürzeren. Florian beendete das Match gegen Niklas schnell mit 3:0. Jonas durfte dann wieder gegen einen Noppen-Spieler antreten. Er tat sich nun etwas leichter, doch ein 0:3 gegen Walter konnte dennoch nicht verhindert werden.

Nun stand es 4:2 und Florian spielte um einen wichtigen Punkt. Er brauchte ein paar Sätze bis er sich auf das Spiel von Thomas einstellen konnte, doch dann gelangt es ihm den Sieg mit 3:1 zu holen. Auch auf Tobias war Verlass. Das Match gegen Walter wurde mit 3:0 entschieden.

Stockerau holte sich mit 6:3 den Sieg über Sierndorf. Bis jetzt wurden noch nicht alle Spiele des ersten Durchgangs gespielt. Derzeit befindet sich die Mannschaft auf dem 3. Platz, allerdings wird es schlussendlich Platz 4 oder 5 werden. Im Frühjahr wird SGSPS5 aber zurückschlagen!

Florian ist noch immer ungeschlagen an der Spitze der Einzelrangliste und Tobias ist mit Platz 6 auch nicht schlecht unterwegs! Jonas, Nina und Sven konnten bis jetzt noch nicht viele Siege verbuchen, das wird sich in der Rückrunde aber bestimmt auch ändern 🙂

(D. Storkan)

-> Spielbericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code