26. September 2020 – SGSPS5 gegen MATZ8 6:2 (1. DG, 3. Runde, 2. Klasse Ost A)

Im zweiten Heimspiel der Saison traten für uns Tobias Kriha, Stefan Reininger und Andreas Fliesser an. Unsere Gegner aus Matzen waren Lukas Schöfnagl, Gerald Bugl und Verena Schöfnagl.

Nach einer verregneten Nacht ging es gegen 15:00 ins erste Spiel. Stefan musste in seinem ersten Saisonspiel zunächst gegen Lukas ran. Der zweite Satz war hart umkämpft aber letztlich leider ein klares 3:0 für Lukas.

Danach spielte Andi gegen Gerald und Tobi gegen Verena. Beide Spiele gingen recht klar jeweils 3:0 an Stockerau.

Auch im Doppel konnten Tobi und Andi überzeugen und sicherten sich die 3:1 Führung an diesem Nachmittag.

Das 4. Einzel, Andi gegen Lukas ging ebenfalls mit einem klaren 3:0 an Stockerau.

Stefan tat sich in seinem zweiten Spiel gegen Verena etwas leichter. Wieder war der zweite Satz mit 11:13 der am härtesten umkämpfte. Letztlich dennoch ein 3:0 für die Gäste.

Tobi war gegen Gerald klar überlegen und sicherte schon mal das bis dahin 5:2.

Das letzte Spiel des Tages war gleichzeitig wohl auch das spannendste. Andi gegen Verena, bis zum letzten Satz alles offen. Dank tollem Coaching aus der Unterliga (danke dafür! 😉 ) konnte Andi dann doch noch 11:7 überzeugen.

Insgesamt ein sehr schöner Tischtennisnachmittag, ein 6:2 für Stockerau und damit die Tabellenführung!

-> Spielbericht

(A. Fliesser)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code